Follow by Email

Dienstag, 16. Dezember 2014

Institut für Thomistische Philosophie gegründet

Vor kurzem wurde das erste außeruniversitäre Institut für Thomistische Philosophie iTP in Deutschland gegründet. Schwerpunkt der Arbeit sollen regelmäßige europäische Summer Schools sein, zu denen Studierende aus ganz Europa eingeladen sind. Die Website des Instituts wurde kürzlich freigeschaltet.




Neben den Summer Schools werden künftig Einführungskurse für philosophisch Interessierte angeboten.

Das Institut für Thomistische Philosophie iTP hat einen international besetzen wissenschaftlichen Beirat mit sieben Philosophen aus sieben Ländern, darunter so prominente Philosophen wie David Oderberg oder Edward Feser. Geschäftsführer des iTP ist Dr. Rafael Hüntelmann, der auch Verleger der editiones scholasticae ist. Dadurch kooperiert das Institut auch mit dem Verlag.

Die erste Summer School soll erst im August 2016 stattfinden. Thematisch geht es bei dieser ersten Summer School um den Dualismus und Hylemorphismus in der Philosophie des Geistes. Die Einführungskurse in die Thomistische Philosophie werden hoffentlich früher starten.


Kommentare:

  1. Diese Neugründung freut mich sehr! Danke für den Hinweis.

    AntwortenLöschen
  2. Gute Initiative - vivat, crescat, floreat!!

    AntwortenLöschen