Follow by Email

Mittwoch, 3. August 2011

Interesse an scholastischer Philosophie wächst

Nicht nur im angelsächsischen Raum, sondern offensichtlich auch in Deutschland, nimmt das Interesse an der scholastischen Philosophie wieder zu. Während in den U.S.A. und auch in England bereits einige Philosophen die scholastische Philosophie auf moderne und gegenwärtige Fragestellungen anwenden, sind im deutschsprachigen Raum solche Philosophen noch an einer Hand abzulesen. Doch nun gibt es einen eigenen Verlag für scholastische Philosophie in Deutschland, der vielleicht zur Förderung dieser immerwährenden Philosophie beitragen kann.




Der Verlag nennt sich Editiones Scholasticae und will künftig nach eigenen Angaben in drei verschiedenen Bereichen tätig werden: Reprints neuscholastischer Texte des 19. und 20. Jahrhunderts in Deutsch und Englisch, Übersetzungen aus dem Französischen und Englischen und Publikation von Neuerscheinungen zur scholastischen Philosophie.

Da dem Verleger offensichtlich bewusst ist, dass der deutschsprachige Markt (noch) zu klein ist, werden Titel auf Deutsch und Englisch veröffentlicht. In den USA hat der neue Verlag bereits Beachtung gefunden, weil er zwei hervorragende Titel aus den 1950iger Jahren neu veröffentlicht, nämlich zwei Schriften des Jesuiten Bernard Wuellner, Summery of Scholastic Principles und Dictionary of Scholastic Philosophy. Es wäre sicherlich sehr wünschenwert, wenn diese Bücher auch ins Deutsche übersetzt würden.

Weiter wird die Übersetzung eines Buches des bekanntesten französischen Neuscholastikers des 20. Jahrhunderts, Garrigou-Lagrange angekündigt und ein „Lehrbuch der Philosophie“ des Scholastikers Bernard Kälin. Dieses Lehrbuch ist gut verständlich geschrieben und gibt einen vollständigen Überblick über die Grundlagen der scholastischen Metaphysik und angrenzender Gebiete. Leider ist der Preis des Nachdrucks nichts für sparsame Menschen; das Buch kostet 129,00 Euro.

Scholastiker wünscht dem Verlag viel Erfolg und viele neue Titel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen